Body-Mind Centering®

Body-Mind Centering® (BMC®) ist ein ganzheitlicher Ansatz, der das Studium von Bewegung, Körper und Bewußtsein und deren Wechselwirkung beinhaltet. Es basiert auf anatomischen und physiologischen Prinzipien sowie den Prinzipien der embryonalen und kindlichen Entwicklung.

BMC® führt zu einer bewußteren Wahrnehmung sowie zu besserer und müheloserer Beweglichkeit von Körper und Geist. Es eröffnet Möglichkeiten zur Veränderung, persönlichem Wachstum und Heilung.

In den Kursen wird zu den jeweiligen Themen ein Raum geöffnet, in dem jeder seine eigenen Erfahrungen machen und an sich selbst forschen kann. Wir sind Lehrer, Lernende und Lehrstoff zugleich. Unsere Hilfsmittel sind vor allem Bewegung und Berührung (hands-on), aber auch Atem, Klänge, Stimme, Visualisierungen und anatomische Abbildungen werden eingesetzt.

Auf diese Weise bringen wir anatomische Details – von der makroskopischen bis zur mikroskopischen, zellulären oder subzellulären Ebene – und ihre Funktionsprinzipien ins Bewußtsein. Gleichzeitig bringen wir mehr Bewußtsein in unsere verschiedenen Strukturen, das heißt, unsere Zellen werden sich Ihrer selbst bewußt.
Damit haben wir die Möglichkeit, Teile oder Systeme (Knochen, Muskeln, Nerven, Organe, Flüssigkeiten, etc.) die uns nicht so bewußt sind, aus Ihrem Schattendasein herauszuholen und in das Ganze zu integrieren. Wir finden zunehmend Balance und Leichtigkeit in unserem Sein und unseren Bewegungen.
Dabei ist auch der vergangene Prozeß der embryonalen Entstehung Bestandteil unserer Körper- und Bewegungsforschung und kann durch Bewußtwerdung verändernd auf die Gegenwart und Zukunft wirken.

Kosten
Drop in 15 €
(Monats- und Blockpreise bitte anfragen)
Zahlung direkt bei KursleiterIn

Anmeldung und Kontakt: Peggy Hofmann

 

Zurück zur Auswahl